Promotion-Bombe: "Tourismusverband Prien" wirbt für Sportfreunde Attl

Tourismusverband Prien

 

Promotion-Bombe für die Sportfreunde:

Der Tourismusverband Prien findet es nicht nur grosse Klasse, dass wir uns als Veranstaltungsort für ein werbe- und publikumswirksames Extremsport-Event mit wohltätigem Hintergrund ausgerechnet den Chiemsee im Allgemeinen und Prien als zentralen Dreh- und Angelpunkt im Besonderen ausgesucht haben.


Die Organisation unterstützt uns auch generalstabsmässig dabei, möglichst grosse Aufmerksamkeit auf unser Projekt zu bündeln, sowohl in den Wochen vor dem Startschuss als auch während unserer 168-stündigen Tour de force. In Kürze werden Artikel über unser Treiben unter anderem im „Chiemgauer Voklsblatt“, „Priener Marktblatt“, im „Vermieterblatt“ und im „Echo“ erscheinen; unsere Flyer werden in sämtlichen Tourismusbüros rund um das bayrische Meer aufliegen, und auf der Homepage des Tourismusverbands findet sich das Projekt in den Kategorien „Veranstaltungskalender“ und „Highlights“ wieder.


Und wer seinen Freizeitaktivitäten in den kommenden Wochen im Dunstkreis des Chiemsees nachgeht, wird dabei mindestens auf eines von insgesamt 80 Plakaten stossen, auf denen das blau-grüne 168er-Logo prangt, nebst Neugierde generierenden Infos und Eckdaten selbstverständlich!

 

An den Sportfreunden Attl wird es also ab spätestens Mitte Mai diesen Jahres kein Vorbeikommen mehr geben. Ob man nun will oder mag!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Termine / News 2017:

28.11.2017:

Sportfreunde Attl erhalten  Sozialpreis 2017 des

Landkreises Rosenheim

Archiv: